Sachkundeprüfung §34 GewO(IHK) in Oldenburg - Akademie der Ausbilder UG

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Sachkundeprüfung §34 GewO(IHK) in Oldenburg

Seminare > Seminare Sicherheit

Vorbereitung auf die Sachkundeprüfung nach
§ 34a GewO (IHK)

bei der AdA Akademie der Ausbilder UG

Sie möchten im Bewachungsgewerbe tätig sein und damit einer verantwortungsvollen und angesehen Beschäftigung nachgehen? Durch den Besitz eines Sachkundezertikats der IHK können Sie bei Sicherheitsunternehmen tätig sein.

Mitarbeiter/innen im Bewachungsgewerbe haben folgende Aufgaben:


  • Kontrollgänge im öffentlichen Verkehrsraum

  • Kontrolle von Gewerbebereichen

  • Kontrolle im öffentlichen Personennahverkehr

  • Schutz vor Ladendieben

  • Bewachungen im Einlassbereich von gastgewerblichen Räumen, Veranstaltungen, öffentlichen Gebäuden


  • Geld- und Werttransporte (ergänzende Qualifizierung)

  • Personenschutz (ergänzende Qualifizierung)




Flyer >> Download








  










Seminarinhalte:

  • Recht der öffentlichen Sicherheit und Ordnung

  • BGB, Straf- und Verfahrensrecht, Gewerberecht

  • Bewachungsspezifische Aspekte des Datenschutzes

  • Umgang mit Verteidigungswaffen

  • Unfallverhütungsvorschriften (Wach- und Sicherheitsdienste)

  • Umgang mit Menschen, Verhalten in Gefahrensituationen, Deeskalationstechniken

  • Grundlagen der Sicherheitstechnik


Seminarziel
Es werden Ihnen die notwendigen rechtlichen Vorschriften und fachspezifischen Pflichten sowie Befugnisse vermittelt – inklusive deren praktische Anwendung.

Unterrichtszeiten
Vollzeit: Mo - Fr von 08:30 - 15:00 Uhr


Abschluss
Prüfung vor der Handelskammer Bremen
Bescheinigung über die erfolgreich abgelegte Prüfung >> Sachkundenachweis der IHK

Schulungsort
Individuell oder unser Schulungszentrum



Es berät Sie
Herr Lutz Brokgerken
Koordinator

Rufen Sie gerne an:
0441 - 36109930






 
 
 
 
 
 
 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü