Gepr. Aus-u. Weiterbildungspäd. - Akademie der Ausbilder UG

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Gepr. Aus-u. Weiterbildungspäd.

Seminare > Ausbilderfortbildung

Geprüfte/Geprüfter Aus- und
Weiterbildungspädagogin/
Weiterbildungspädagoge (IHK)


 







Nächster Kursbeginn ist
am 16.01.2018

Ausbilder/-innen-Kompetenz auf Bachelor-Niveau

Aufbauend auf der IHK Ausbildereignungsprüfung bietet der Lehrgang „Geprüfte Aus- und Weiterbildungspädagogin (IHK)“ / zum „Geprüfter Aus- und Weiterbildungspädagoge (IHK)“ den Teilnehmerinnen und Teilnehmern einen IHK-zertifizierten Abschluss auf Bachelor-Niveau, als Aufbauqualifikation. In dem berufsbegleitenden Lehrgang werden Präsenzmodule in Kombination mit Selbstlernphasen verknüpft.

Dieser Lehrgang bereitet Sie innerhalb von 16 Monaten intensiv und zielorientiert auf den Abschluss „Geprüfter Aus- und Weiterbildungspädagoge (IHK) / Geprüfte Aus- und Weiterbildungspädagogin (IHK)“ vor mit Prüfung vor der IHK.

Er unterstützt die Teilnehmer/-innen darüber hinaus den immer mehr steigenden Anforderungen in der betrieblichen Aus- und Weiterbildung nachkommen zu können sowie in externen Bildungsdienstleistern eine hochwertige und professionelle Arbeit zu leisten.

Als Personalentwickler/-in kann er/sie in allen Bereichen der Ausbildung und der Weiterbildung von Mitarbeitern und Führungskräften arbeiten.

Zusätzlich erwerben die Teilnehmer/-innen Kompetenzen als Coach.

Zielgruppe des Lehrgangs

Alle Personengruppen, die sich mit Ausbildung und Weiterbildung beschäftigen und sich weiterqualifizieren möchten, z. B.:

  • Ausbilder/-innen

  • Personalentwickler/-innen

  • Dozenten/-innen bei Weiterbildungsträgern

  • Pädagogische Mitarbeiter/-innen bei Bildungsträgern

  • Coaches

  • alle Aus- und Weiterbildungsinteressierten


Kompetenzziele des Lehrgangs

Bildungsprozesse in der Berufsausbildung sowie der betrieblichen Weiterbildung ganzheitlich planen und durchführen, dabei insbesondere:

  • Ausbildungsordnungen umsetzen und betriebliche Weiterbildungsmaßnahmen planen

  • Auszubildende gewinnen, auswählen und beraten,

  • Beschäftigte in Bildungs- und Lernfragen beraten

  • Bildungsmaßnahmen organisatorisch und pädagogisch unter Mitwirkung Anderer realisieren

  • Auszubildende und Beschäftigte lernbegleiten, sowie individuell fördern

  • Fachkräfte in der Aus- und Weiterbildung berufspädagogisch begleiten

  • Qualität der Lehr- und Lernprozesse sichern und optimieren



Umfang des Kurses:
535 UStd.

Lehrgangspreis
2.900,00 Euro

Berufsbegleitender
Abendkurs !



Seminarübersicht



Es berät Sie
Herr Lutz Brokgerken
Koordinator

Rufen Sie gerne an:
0441 - 36109930






 
 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü